Allgemeines zum Thema Schwindel

Alfred Hitchcock kannte den Begriff "Schwindel" bestens. Sein Krimi "Vertigo" (= lateinisch, Schwindel). Im medizinischen Sinn bedeutet Schwindel, dass die Betroffenen einer "Bewegungsillusion" unterliegen, d.h. sie spüren eine Bewegung des Körpers oder der Umwelt.

Bei einem Schwindel verliert der Betroffene im wahrsten Sinne des Wortes seinen festen Halt unter den Füßen, die Orientierung im Raum. Jeder zehnte Patient klagt heute über Schwindelsymptome, wobei Schwindel bei den über 70. Jährigen, das am häufigsten beklagte Symptom ist. 30% der Menschen erkranken in ihrem Leben wenigsten Einmal an einem Schwindelanfall und ein Drittel aller 65- Jährigen stürzt einmal pro Jahr wegen Schwindel. Jeder zehnte Sturz wegen Schwindels hat schwerwiegende medizinische Unfallfolgen.

 

Dem vom Schwindel betroffenen Menschen fällt es häufig sehr schwer seinen Schwindel mit Worten zu erklären. Unter Schwindel verstehen Patienten das Gefühl von:

  • einer Benommenheit
  • einer nahenden „Ohnmacht"
  • einer „Leere" im Kopf
  • eines „Sternchensehens" vor den Augen
  • eines „Schwarzwerdens" vor den Augen
  • einer Drehbewegung der Umwelt um den eigenen Körper
  • einer Drehbewegung des eigenen Körpers in der Umwelt
  • einer Schwankung des Fußbodens
  • eines Sinkens oder Hebens des Bodens
  • eines Schwank- und Taumelgefühls
  • einer Unsicherheit beim Gehen

Die Liste ließe sich beliebig verlängern und erhebt sicher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Merke: In vielen Fällen lässt sich durch die Beschreibung des Symptoms „Schwindel" schon ein Rückschluss auf Krankheiten ziehen.

 

Die Befragung des Patienten bringt in den meisten Fällen schon die Diagnose. Aus diesem Grund muss auch nach weiteren Beschwerden gefragt werden:

  • Auslöser?
  • Anfallsschwindel?
  • Dauerschwindel?
  • Stress?
  • Dauer der Beschwerden?
  • Übelkeit und Erbrechen?
  • Herzprobleme?
  • Sehstörungen?
  • Hörverlust?
  • Ohrgeräuschen?
  • Gang- und Standunsicherheit?
  • Medikamente?
  • Bekannte Krankheiten: Herz-oder Gefäßerkrankung, Diabetes, Schilddrüsen- oder Stoffwechselerkrankungen?

Merke: Schwindel ist ein Symptom, keine Krankheit. Patienten benutzen den Begriff um unterschiedliche körperliche und geistige Empfindungen zu beschreiben.

Kontakt und Terminvereinbarung

Dr. Michael Henneken

Dr. Michael Sassenberg

Lagesche Str. 9-13
32657 Lemgo

 

Telefon: 05261/4960

Fax: 05261/4925

Sprechzeiten hier klicken

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Praxis und das Neueste aus der HNO-Heilkunde.

 

Alle Meldungen

Patienteninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr