Bleiben Sie auf dem Laufenden

Die Welt der Medizin ist ständig in Bewegung. An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Medizin und aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Dr. Sassenberg

Risikofaktoren für Tinnitus

Es ist bis heute nicht schlüssig geklärt, wie genau es zu einem Tinnitus (Ohrgeräuschen) kommt. Es scheint aber doch Faktoren zu geben, die deutlich mit dem Entstehen von Ohrgeräuschen zusammen hängen und die durch die Betroffenen bis zu einem gewissen Grad beeinflussbar sind:

- Bluthochdruck und Zuckerkrankheit

- Depressionen und Angststörungen

- Streß und soziale Belastungen (z.B. Arbeitslosigkeit)

- Einschlaf- und Durchschlafstörungen

- Erkrankungen der Halswirbelsäule

-Zähne: Knirschen mit den Zähnen/ Fehlstellungen

- Chronische Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen

Fazit: Es sollte den Ärzten und Betroffenen klar sein, dass man bei der Diagnose Tinnitus nicht nur auf das Ohr schauen darf!              01.10.2020

 

Dr. Sassenberg

Goldene Regeln für Kopfschmerzpatienten

Ein bewusster Lebensstil kann Kopfschmerzen deutlich reduzieren und beseitigen.

1. Regel: Reduzieren Sie Schmerzmittel, Kaffee, Zigaretten und Alkohol auf ein Minimum- besser, Sie lassen sie ganz weg!

2. Regel: Reduzieren Sie Ihre Erwartungen an sich. Sagen Sie öfter einmal "nein": Zu Kollegen, zum Chef und in der Familie.

3. Regel: Entspannen und entschleunigen Sie Ihr Leben. Mditation, Yoga und Feldenkrais senken nachweilich das Risiko Kopfschmerzen zu bekommen.

4. Regel: 30 Minuten Ausdauersport sind nicht nur gut für Herz und Kreislauf. Sport senkt auch die Häufigkeit und Intensität von Kopfschmerzen.                                                                   20.07.2020

 

Dr. Sassenberg

Telefonische Krankschreibung läuft aus

Mitte März hatte der Gemeinsame Bundesausschuss GBA beschlossen, dass Patienten nach telefonischer Rüsksprache mit Ärzten sich auch ohne Besuch der Praxis krankschreiben lassen können. Diese Regelung läuft zum 31.05.2020 aus. Ziel war ein vermindertes Infektionsrisiko und eine Entlastung der Arztpraxen.                                                                          01.06.2020

Dr. Henneken

Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten der Tonsillotomie                     

Seit April 2019 ist die Tonsillotomie (Verkleinerung der Mandeln) nun endlich im EBM-Katalog fest verankert. Die Kosten müssen nicht mehr von den Eltern selbst getragen werden.                                                                                                                            23.01.2019

Dr. Sassenberg

 

Neue Reservetherapie bei Hörsturz und Tinnitus

Laut einer Studie der Universität Mannheim werden mit der Injektion von Kortison in das Mittelohr bei Hörsturz, Tinnitus und Morbus Meniere sehr gute Erfolge erzielt, auch bis zu 3 Monaten nach dem Ereignis.

                                                                      06.01.2019

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Dr. Michael Henneken

Dr. Michael Sassenberg

Lagesche Str. 9-13
32657 Lemgo

 

Telefon: 05261/4960

Fax: 05261/4925

Aktuelles

Praxisablauf Corona

Was ändert sich, was bleibt

Videosprechstunde

Neue Möglichkeiten in der Patientenversorgung.

Patienteninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr